Zender Orthopädie
Menü

Diabetes-Versorgung

Diabetes ist eine der häufigsten Zivilisationskrankheiten in Deutschland, die mit unangenehmen Folgen für den Betroffenen einhergeht:

  • verzögerte Wundheilung
  • verzögerte Reaktion auf Schmerzreize (Polyneuropathie)
  • Fuß verliert Sensibilität für Schmerzen und offene Stellen
  • häufig gestörte Durchblutung aufgrund einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK)
     

Welche orthopädieschuhtechnischen Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Diabetes-adaptierte Fußbettung

o weichgepolsterte Einlagen betten und entlasten den Fuß
o mit eingebauten Entlastungselementen zur gezielten Druckumverteilung
o bestehen aus drei verschiedenen Polsterschichten mit verschiedenen Härtegraden

Diabetesschutzschuhe

o weiches Material im Vorfußbereich, um Druckstellen an den Zehen zu vermeiden
o im Inneren sind keine Nähte, um ein Reiben an der Haut zu vermeiden
o weite Schaftöffnung für ein leichtes Einsteigen in den Schuh
o für diabetes-adaptierte Fußbettung geeignet

Orthopädische Maßschuhe

o nach Maß angefertigte Schuhe ermöglichen eine optimale Passform
o breiter Zehenraum
o optimale Stützung und Halt
o diabetes-adaptierte Fußbettung

 

Bei uns erhalten Sie eine individuelle und auf Ihr Krankheitsbild abgestimmte Versorgung!
Fragen beantwortet Ihnen diesbezüglich gerne Herr Hoffmann. Er ist erreichbar unter der Nummer 0681/90 686-23.

Saarbrücken

Sulzbachstrasse 11
66111 Saarbrücken

Telefon 0681 – 9 06 86 – 20
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 9:00 – 18:00 Uhr
Sa: 10:00 – 14:00 Uhr
Anfahrt bei Google Maps

Brebach Gesundheitszentrum
- Sanitätshaus & Schuhhaus -

Saarbrücker Str. 99
66130 Saarbrücken-Brebach

Telefon 0681 – 9 06 86 – 17
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 8:30 – 13:00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr
Sa: 9:00 – 12:00 Uhr
Anfahrt bei Google Maps

Wadgassen

Provinzialstrasse 59
66787 Wadgassen

Telefon 06834 – 40 14 50
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do: 8:30 – 13:00 Uhr / 14:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch: 8:30 – 14:00 Uhr
Freitag: 8:30 – 13:00 Uhr / 14:00 – 17:00 Uhr
Anfahrt bei Google Maps