Zender Orthopädie
Menü

Einlagen für Arbeitssicherheitsschuhe nach DGUV-Norm

In Sicherheitsschuhen dürfen nur Einlagen mit gültiger Baumusterprüfung getragen werden!
Festgelegte Eigenschaften wie Antistatik und Mindesthöhe der Zehenschutzkappe müssen gewährleistet sein, sonst droht eine eingeschränkte Haftung bei Arbeitsunfällen.

Diesen Anforderungen nimmt sich die Firma Zender Orthopädie in ihrer Einlagenherstellung an und steht Ihnen, sei es als Firmenvertreter oder Arbeitnehmer, bei der Antragsstellung beratend zur Seite.


Um eine ordnungsgemäße Umsetzung der DGUV 112-191 sicherzustellen, empfiehlt sich die Durchführung regelmäßiger Fuß- screenings im Betrieb.
Hierüber lässt sich auch der tatsächliche Einlagenbedarf ermitteln.


Eine Laufbandanalyse kann detaillierten Aufschluss über die richtige Versorgung im Arbeitsalltag geben.

Weitere Informationen zu diesem Thema und wie Sie am besten vorgehen, um Ihre Einlagen zu erhalten, erfahren Sie hier.
Als Ansprechpartnerin bei Fragen berät Sie gerne Frau Yvonne Schilz unter der Tel. 0681-9068618.

Einen lokalen Partner, der DGUV-geprüfte Arbeitssicherheitsschuhe führt, finden Sie hier.

Hebegürtel Maßanfertigung

Das richtige Heben von schweren Gegenständen ist essentiell für eine nachhaltige Rückengesundheit. Auf längere Sicht kann eine falsche Hebetechnik zum vorzeitigen Verschleiß der Bandscheiben führen oder sogar Bandscheibenvorfälle verursachen. Der Grund hierfür ist das häufige Anheben schwerer Lasten mit gebeugter Lendenwirbelsäule, anstatt mit nahezu geradem Rücken aus den Beinen heraus. Durch das Tragen eines Hebegürtels wird die natürliche Haltung der Lendenwirbelsäule unterstützt und Sie werden aktiv an die korrekte Hebetechnik aus den Beinen heraus erinnert. So können Sie einer dauerhaften Überlastung der Wirbelsäule und daraus resultierenden Schädigungen vorbeugen.

Der Hebegürtel wird in Handarbeit in unserer Werkstatt in Saarbrücken nach Ihren persönlichen Maßen angefertigt, damit er Sie bei Ihren Tätigkeiten optimal unterstützen kann. Um eine gute Verträglichkeit, auch bei Allergikern zu erreichen, ist der Gürtel aus sehr hochwertigem Leder hergestellt. Das Polster- und Bezugsmaterial nimmt den Schweiß auf und ist anti-allergisch. Zur Pflege des Gürtels können Sie ihn mit einem feuchten Tuch abwischen.

Weitere Informationen zum Gebrauch des Gürtels können Sie der Gebrauchsanweisung entnehmen. Diese steht Ihnen hier als Download zur Verfügung. Ebenso können Sie als Firmenkunde direkt das Bestellformular herunterladen und uns zukommen lassen. Alle Infos hierzu finden Sie auf dem genannten Formular. Als Privatperson können Sie natürlich auch einen Hebegürtel erwerben. Melden Sie sich hierzu einfach telefonisch unter 0681-90686-0 oder senden Sie eine E-Mail an: info@zender-orthopaedie.de.

Gerne beraten wir Sie persönlich und beantworten Ihnen alle Fragen.

Saarbrücken

Sulzbachstrasse 11
66111 Saarbrücken

Telefon 0681 – 9 06 86 – 20
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 9:00 – 18:00 Uhr
Sa: 10:00 – 14:00 Uhr
Anfahrt bei Google Maps

Brebach Gesundheitszentrum
- Sanitätshaus & Schuhhaus -

Saarbrücker Str. 99
66130 Saarbrücken-Brebach

Telefon 0681 – 9 06 86 – 17
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 8:30 – 13:00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr
Sa: 9:00 – 12:00 Uhr
Anfahrt bei Google Maps

Wadgassen

Provinzialstrasse 59
66787 Wadgassen

Telefon 06834 – 40 14 50
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do: 8:30 – 13:00 Uhr / 14:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch: 8:30 – 14:00 Uhr
Freitag: 8:30 – 13:00 Uhr / 14:00 – 17:00 Uhr
Anfahrt bei Google Maps