Zender Orthopädie
Menü

Aktuelles

Neue Erkenntnisse über Laufschuhe

Viele Laufschuhhersteller werben mit dem Barfußlaufschuh. Bei diesen Schuhen wird auf eine dämpfende Zwischenschicht in der Sohle verzichtet. Außerdem sind die Sohlen sehr dünn und flexibel und lassen sich dadurch leicht in alle Richtungen verdrehen.

Der klassische Laufschuh hingegen weißt eine eher steife und unbewegliche Sohle auf, dämpft die Laufbewegung ab und kann mit zusätzlicher Fersensprengung ausgestattet sein. Je steifer die Sohle ist, desto größer wird die Schrittlänge. Die größere Fersensprengung erlaubt ein verbessertes Abrollverhalten. In Kombination führen diese Eigenschaften zu einem erhöhten Lauftempo. Im Rückblick auf den diesjährigen Marathon in Wien ermöglichte dieser Schuhaufbau einen neuen Weltrekord. In die betroffenen Laufschuhe wurde zur Sohlenversteifung eine zusätzliche Carbonplatte integriert. Auch Jan Frodeno lief beim Ironman Hawaii mit einem ähnlichen Laufschuh und konnte Spitzenleistung erreichen.

Zusätzlich zu diesem Laufschuhtyp empfehlen wir die Verwendung von orthopädischen Einlagen, die den Vorfuß zusätzlich entlasten und so die bestmögliche Leistung unterstützen.

Saarbrücken

Sulzbachstrasse 11
66111 Saarbrücken

Telefon 0681 – 9 06 86 – 20
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 9:00 – 18:00 Uhr
Sa: 10:00 – 14:00 Uhr
Anfahrt bei Google Maps

Brebach Gesundheitszentrum
- Sanitätshaus & Schuhhaus -

Saarbrücker Str. 99
66130 Saarbrücken-Brebach

Telefon 0681 – 9 06 86 – 17
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 8:30 – 13:00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr
Sa: 9:00 – 12:00 Uhr
Anfahrt bei Google Maps

Wadgassen

Provinzialstrasse 59
66787 Wadgassen

Telefon 06834 – 40 14 50
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do: 8:30 – 13:00 Uhr / 14:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch: 8:30 – 14:00 Uhr
Freitag: 8:30 – 13:00 Uhr / 14:00 – 17:00 Uhr
Anfahrt bei Google Maps